Sex gegen Geld – aber ich bin keine Hure. Isabelle Kölbl macht Behinderte glücklich

Isabelle Kölbl (56) bietet handicapierten Männern einen speziellen Liebesdienst. Der Vorwurf der Prostitution sei unangemessen, weshalb sie sich zu politischem Handeln entschieden hat und auf mehr Akzeptanz hofft. Sie ist die berühmteste Cyber-Puffmutter der Nation. Die Berner Sexworkerin Isabelle Kölbl (56). Vor eineinhalb Jahren lancierte sie die Internetplattform sexcare.ch und

15. October 2015 No Comments admin Allgemein, Geschichten , ,

Das erste «Fuck» der Welt

Das Wort «Fuck» ist heute in der englischen Alltagssprache allgegenwärtig. Doch bereits vor 700 Jahren wurde es gebraucht, um Leute schlechtzumachen. Der englische Historiker Paul Booth ist in Gerichtsakten von 1310 auf die älteste Verwendung des Wortes «Fuck» mit einer eindeutig sexuellen Bedeutung gestossen. Demnach wurde damals am Gerichtshof der

15. September 2015 No Comments admin Allgemein, Geschichten

«Wir Exhibitionisten suchen Anerkennung»

von M. Lüssi – Was treibt Männer dazu, sich vor Fremden zu entblössen? Exhibitionist Alfred Esser spricht über seine Neigung – und enthüllt, dass der Mantel ein falsches Klischee ist. Herr Esser, Sie sind Exhibitionist und leiten in Deutschland eine Selbsthilfegruppe für Betroffene. Was sind das für Menschen? Exhibitionisten gibt

25. August 2015 No Comments admin Allgemein, Geschichten ,

Eine Basler Escort-Dame erzählt

Die 22-jährige Studentin Mia verkauft ihren Körper in teuren Hotels. Im Interview spricht sie über Sex, Männer, ihre Grenzen und den Film «Elles». Interview: Eine Basler Escort­-Dame erzählt – News Leben: Gesellschaft – tagesanzeiger.ch tagesanzeiger.ch: Nichts verpassen Es war nicht ganz einfach, eine Escort­-Dame zu finden, die bereit ist, zu reden.

1. August 2015 No Comments admin Allgemein, Geschichten , , , , , , ,

Münchner Escort-Lady “Jessi” packt aus

Escort-Lady Jessi aus München, 33 Jahre alt, spricht mit der AZ über ihr Leben zwischen eifersüchtigen Ehefrauen, großer Liebe und Männern, die zu viel verlangen. Hier sehen Sie Bilder von Jessi. Foto: AZ Escort-Dame Jessi aus München, 33 Jahre alt, über ihr Leben zwischen eifersüchtigen Ehefrauen, großer Liebe und Männern, die zu

Wenn sich Studentinnen prostituieren

In Autobiografien, die im letzten Jahr in Deutschland und Frankreich erschienen sind, schildern junge Frauen die dunkle Seite ihres Doppellebens, mit der sie ihr Studium finanzierten. Auch in der Schweiz gibt es das Phänomen der Studentinnen-Prostitution. Dafür sind nicht hohe Lebens- und Studienkosten die Hauptgründe, vielmehr lockt das schnelle, grosse

Copyright 2015 by luxusescort.ch| All Rights Reserved. Designed by entermedia AG